ppGB Zum Eingewöhnen

Irmi:  Unser Rucksack hat heute ganz schön Gewicht zugelegt. Wir schleppen ihn bei sonnigem, heißem Wetter steile Strassen bergauf, über steinige, vom gestrigen Regen noch rutschige Wege wieder bergab, und balancieren ihn durch Schlammpfützen auf einem schattigen Waldweg mit der Musik von Vogelgezwitscher als Begleitmusik. Gestärkt von den süßen Kirschen, die nur aufs vernascht werden…

ppBG die Flaschenpost

Irmi: Der erste Tag – eine Trainingsrunde mit leichtem Gepäck – vom Start des Alpe-Adriatrail zum ersten Grenzstein Italien – Slowenien, direkt an der Adria, und retour. Steil geht´s bergauf, durch ein Netzwerk enger Gassen im pompösen Villenvietel, über dem der süßliche Duft von Jasmin liegt und unsere Nasen bezirzt. Dem Höhenrücken folgen wir bis…

ppGB angekommen um wegzugehen

Irmi: Karli, mein Schwager, hat sich bereit erklärt, uns nach Graz zu chauffieren. Jetzt sitzen wir endlich im Bus nach Triest, lassen die Familie und den Alltag hinter uns, und bereiten uns mental auf diese abenteuerliche Herausforderung vor. Wie wird es sein, ohne Uhr und Termine,einfach in den Tag hinein zu leben? Einfach nur gehen,…

ppGB Danksagung

Danksagung an alle, die uns bei unserem, doch etwas  gewagten Plan unterstützt haben: Für fachliche Unterstützung und wertvollen Infos bei Alois Lang. Büei allen lieben Verwandten und Freunden von unserer 60er Feier die uns durch großzügige Geschenke den Erwerb der Fahrräder samt Ausrüstung ermöglichten. Dank auch an alle Freunde und Bekannte, die uns bezüglich unseres…

ppGB Der Plan

per ped(al)es Green Belt    Der Plan Walter: Bald war klar, dass aus Umweltschutzgründen für die Tour nur der Fußmarsch und das Fahrrad (kein E-Bike!) in Frage kommen würden. Anfang 2016 begannen wir mit der konkreten Planung und starteten im Mai des selben Jahres eine Probewanderung von Oberwart nach Salzburg (siehe auch ältere Blogeinträge). Die…

ppGB Die Idee

per ped(al)es Green Belt   Triest-Kirkenes:    Die Idee Walter: Fasziniert verfolgte ich die Entwicklung des Grünen Bandes ab dem ersten Treffen von engagierten Naturschützern an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Ich fand es als wunderbare Idee, den ehemaligen unüberwindbaren Eisernen Vorhang als verbindendes Band für Naturschutzgebiete zu verwenden. Auch im näheren Umkreis meiner Heimat entstanden in…

ppGB Hintergrund

per ped(al)es Green Belt  Triest-Kirkenes:   Hintergrund des Wanderprojektes Walter: Aufgewachsen im Grenzgebiet Südburgenland hatte die stark befestigte Grenze im Osten unseres Landes immer etwas bedrohliches für mich. Da von den verminten Grenzbefestigungen bei Hochwasser immer wieder Personenminen auf österreichisches Staatsgebiet geschwemmt wurden, gab es bei uns in der Volksschule auch Unterricht über Aussehen und Gefährlichkeit…

In eigener Sache

Wir, Irmgard (Irmi) und Walter, beide Jahrgang 1957, haben 2016 mit diesem Wanderblog begonnen. Damit ersichtlich ist, von wem der jeweilige Text stammt, werden wir ihn am Beginn folgendermaßen kennzeichnen: Irmi:   oder  Walter: Über uns: Irmi arbeitet seit Jahrzehnten als freiberufliche Physiotherapeutin und versucht derzeit den Übergang in den Ruhestand zu finden. Unsere Tochter Barbara…

Salzburg – Ende

Sankt Gilgen – Salzburg – Wien Meidling – Wiener Neustadt – Oberwart Der Tag der Heimreise ist gekommen. Mit dem Bus starteten wir nach Salzburg. Ein Aufenthalt von 2 Stunden gab uns Zeit genug um einen kurzen Blick auf die Hohenfeste zu riskieren. Weitere Besichtigungen mussten wir uns sparen, um unseren Zug nicht zu verpassen, kehrten wir rechtzeitig…

Über den Wolken……

Sankt Gilgen – Zwölferhorn – Sausteigalm – Kühleiten – Mozartblick – Sankt Gilgen Kaiserwetter -und schon schwirren alle Bergtouristen wie die Insekten aus. Heute ist die Nostalgieseilbahn mit ihren roten und gelben Gondeln beflügelt,  alle bergauf und dem Himmel nahe zu bringen. Auch wir folgen dieser Einladung und schweben mit, um dieses Stückchen Erde von oben…